45 Millionen: Nächster Neuzugang für Jürgen Klopp im Anflug?

22.07.2022 um 12:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
matheus nunes
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

In Calvin Ramsay, Fabio Carvalho und Darwin Nunez hat der FC Liverpool drei Neuzugänge getätigt. Jürgen Klopp hätte gerne noch einen Spieler für das zentrale Mittelfeld und scheint seinen Fokus auf Matheus Nunes zu legen.

Laut der portugiesischen Boulevardzeitung Correio da Manha interessieren sich die Reds für den 23-Jährigen, der noch bis 2026 an Sporting gebunden ist – und folglich eine Ablöse kosten würde. Die siedelt das Magazin bei fixen 45 Millionen Euro an, plus fünf Millionen an möglichen Boni. Das liest sich schon ziemlich konkret.

Thiago, Jordan Henderson und James Milner sind alle jenseits der 30, zudem laufen an der Anfield Road im kommenden Jahr die Verträge von Alex Oxlade-Chamberlain und Naby Keita aus, was Matheus Nunes für die Reds ziemlich interessant macht.

Den Wolverhampton Wanderers sowie dem FC Chelsea war in den vergangenen Wochen ebenfalls Interesse nachgesagt worden. Matheus Nunes weist sich als kopfballstark, schnell und mit einem hohen Arbeitstempo aus.

Verwendete Quellen: Correio da Manha
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG