FC Liverpool :Liverpool-Abschied? Xherdan Shaqiri hat andere Pläne

xherdan shaqiri schweiz 2016 2
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Xherdan Shaqiri (28) spielte in der Meistersaison von Liverpool keine große Rolle. Wettbewerbsübergreifend kam der Schweizer auch verletzungsbedingt nur auf elf Einsätze unter Jürgen Klopp. Weglaufen will der 28-Jährige deshalb nicht.

"Immer wenn man verletzt ist oder nicht spielt, ist man frustriert", gibt der Mittelfeldakteur zu. "Aber ich freue mich auf die neue Saison und versuche, der Mannschaft zu helfen, damit ich die Chance habe, wie in der ersten Saison zu spielen", so Shaquiri auf der Webseite der Reds.

In seiner ersten Saison für den FC Liverpool war Xherdan Shaqiri noch auf 30 Spiele (sechs Tore, fünf Vorlagen) gekommen. Das soll der Maßstab für die Spielzeit 2010/2021 sein.

Hintergrund


Shaqiri: "Ich möchte mit der Mannschaft viel erreichen. Wir haben viele gute Spieler in unserer Mannschaft, jeder kann spielen und wir versuchen, es dem Trainer wie immer sehr schwer zu machen."

Xherdan Shaqiri , dessen Arbeitspapier an der Anfield Road noch bis 2023 gültig ist, wurde in den vergangenen Monaten unter anderem mit Newcastle United, Sevilla, Rom, Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul in Verbindung gebracht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!