Liverpool :Barça und Real wollen lieber Sadio Mane als Salah, sagt eine Liverpool-Legende

sadio mane 2020 6001
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Jamie Carragher vertritt die Ansicht, dass der FC Barcelona oder Real Madrid lieber Sadio Mane anstellte von Mohamed Salah unter Vertrag nehmen würden. Zindine Zidane soll großer Fan des Ägypters sein.

Carragher spricht zum einen die finanzielle Lage inmitten der Coronakrise an. "Ich denke, dass die aktuelle Situation - finanziell und sein Alter - bedeutet, dass die Klubs nicht so viel Geld für ihn übrig haben", sagt der ehemalige Reds-Spieler bei SKY SPORTS.

Man spreche derzeit von rund 110 Millionen Euro Ablöse, greift Carragher die Gerüchte aus den vergangenen Wochen auf. So kommt er zu dem Urteil, dass Real oder Barça ihren Fokus lieber auf Kylian Mbappe oder Erling Haaland richten oder sogar Mane Salah vorziehen würden.

Hintergrund


In dieser Bewertung ist Carragher allerdings ein Fehler unterlaufen. Er behauptet, dass die spanischen Topklubs Mane möglicherweise vor Salah verpflichten würden – und das aufgrund seines Alters. Die Liverpool-Stars sind jedoch beide Jahrgang 1992 und Mane sogar zwei Monate älter als Salah.

Ungeachtet dessen wird kein Klub der Welt in Zeiten der Corona-Pandemie die Liverpooler Ablöseforderungen erfüllen können. Zumal beide Verträge noch bis 2023 langfristig ausgelegt sind.