Berater bestätigt: FC Liverpool wollte Raphinha

17.10.2021 um 11:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
imago raphinha
Foto: News Images / imago images
VIDEO ZUM THEMA

Indem sich Raphinha bei Leeds United phänomenal entwickelte, gibt es immer mal wieder Gerüchte um interessierte Klubs. Die Berichterstattung hatte einmal den FC Liverpool ins Auge gefasst, und scheint damit nicht ganz falsch gelegen zu haben.

"Raphinha hat sich zu einem wichtigen Spieler in der Premier League entwickelt. Der Verein weiß, dass er gewachsen ist und die Dinge sich natürlich entwickeln werden", lässt sich Raphinhas Interessenvertreter Deco bei Globo Esporte zitieren. "Er ist jung und er hat noch viele Herausforderungen vor sich. Es gibt sicherlich mehrere Vereine, die ihn mögen. Der FC Liverpool ist einer davon. Es gab Annäherungen, aber nichts Offizielles."

Raphinha hatte durch seine starken Darbietungen großen Anteil daran, dass Leeds ein Jahr nach dem Aufstieg die Premier League auf einem hervorragenden 9. Tabellenplatz abschließen konnte. Und auch in der neuen Spielzeit knüpft Raphinha mit drei Toren in sieben Spielen an seiner starken Entwicklung an. Deco ist derweil nicht bereit, den Whites die Treue zu schwören.

"Raphinha fühlt sich in Leeds sehr wohl und es wird sicher die Zeit kommen, den größten Sprung in seiner Karriere zu machen", so Raphinhas Agent. "Er hat noch drei Jahre Vertrag, aber es ist nicht der Vertrag, der die Verweildauer definiert oder einen Transfer verhindert."

Verwendete Quellen: Globo Esporte
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG