Darwin Nunez: In dieser Kategorie toppt ihn nur Kylian Mbappe

25.08.2022 um 20:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
darwin nunez
Foto: / Getty Images

In ihren neusten Bericht hat die UEFA eine Auswertung der letztjährigen Champions-League-Saison vorgelegt. Die Organisation ging in diesem Zusammenhang der Frage nach, welcher Spieler die höchste Geschwindigkeit in einer Partie vorweisen konnte. Spitzenreiter ist hier PSGs Kylian Mbappe (23), der es auf 36,7 Km/h brachte.

Dicht dahinter folgt schon Liverpools Darwin Nunez. Der Stürmer kam für Benfica auf eine Spitzengeschwindigkeit von 36,5 Km/h. Selbst der flinke Bayern-Außenspieler Alphonso Davies (21), der immerhin 36,3 Km/h vorweisen kann, hätte leichte Probleme, mit Nunez in einem Laufduell Schritt zu halten.

Im Ligaspiel gegen Crystal Palace handelte der Nunez jedoch vorschnell, als er sich zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ und dafür die Rote Karte kassierte. "Es gab Provokationen, aber es war definitiv die falsche Reaktion", urteilte Coach Jürgen Klopp (55), der in der Liga für drei Partien auf den Südamerikaner verzichten muss.

Der Spieler selbst hat gleich nach seiner Tat erkannt, welch großen Fehler er begangen hat. Eine Entschuldigung auf Twitter und das Versprechen, aus seinen Verfehlungen zu lernen, folgten unmittelbar nach dem Gespräch mit seinem Trainer.

Verwendete Quellen: mirror.co.uk