Champions League : Liverpool-Fans fordern Messi-Sperre für Rückspiel

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Muss Lionel Messi im Halbfinal-Rückspiel der Königsklasse gesperrt werden? Ja, sagen einige Liverpool-Fans, die eine Sperre fordern.

In einer Szene aus dem 0:3 bei den Katalanen soll der Mittelfeldspieler, der einen Zauber-Freistoß hinlegte, die geballte Faust in Richtung seines Gegners gehoben und gedrückt haben.

Fernsehbilder belegen den Vorwurf eines Schlages jedoch nicht.

Die Fans des FC Liverpool wollen nun aber dennoch 500 Unterschriften sammeln und eine Sperre Lionel Messis für das Rückspiel erwirken.

Die Uefa hat bislang keinerlei Untersuchungen der Szene angekündigt.

Frust wäre bei Messi allerdings verständlich, denn Fabinho hatte ihn bis zum Doppelpack des Argentiniers gut bewacht.

Anzeige

Für ein ähnliches Verhalten, das Messi vorgeworfen wird, sah Fabinho in der 81. Minute die Gelbe Karte.

Im Rückspiel an der Anfield Road brauchen die Männer von Jürgen Klopp nun ein kleines Fußballwunder, um doch noch das Finale der Champions League zu erreichen.

» Barça-Kollege verteidigt Ousmane Dembele gegen Vorwürfe

» Neymar zu Real Madrid? Das sagt Gerard Pique

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige