FC Liverpool verlängert vorzeitig mit Diogo Jota

02.08.2022 um 20:15 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
diogo jota
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Der FC Liverpool hat die Zusammenarbeit mit Diogo Jota vorzeitig verlängert. Das teilte der Klub von Jürgen Klopp am Dienstag mit. Über die Laufzeit machten die Reds keine Angaben. "Seit ich vor zwei Jahren gekommen bin, habe ich als ein wichtiger Spieler in diesem Team etabliert", sagte der 25-jährige Portugiese. Die Vertragsverlängerung sei der Beweis, dass der Klub "an mich als Spieler" glaube.

"Wir hatten zwei, drei oder vier Jahre, in denen es vor der Vorsaison immer klar war, dass wir mit Sadio, Bobby und Mo vorne anfangen", sagte Trainer Jürgen Klopp kürzlich. "Jetzt ist die Tür für so ziemlich jeden offen. Das ist es, was wir nutzen müssen. Wir haben so viele verschiedene, interessante Optionen. Das ist es, was ich mag."

Jota war vor zwei Jahren für 45 Millionen Euro von den Wolverhampton Wanderers an die Anfield Road gekommen und zählt seitdem 43 direkte Torbeteiligungen (34 Tore, 9 Vorlagen) in 85 Pflichtspielen für den FC Liverpool.

Wegen einer Kniesehnenverletzung ist Jota momentan verhindert, wird auch den Auftakt beim FC Fulham an diesem Samstag (13.30 Uhr) verpassen. Sollte sich Jota mit Liverpool auf eine Vertragsverlängerung einigen, wird diese mit einer wohl deutlichen Gehaltserhöhung einhergehen.

Verwendete Quellen: Telegraph
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG