Liverpool :Fernando Torres verehrt Mohamed Salah: "Der Beste der Welt"

mohamed salah agypten
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Werbung

Für Fernando Torres gibt es nach aktuellem Stand keinen besseren Fußballer als Mohamed Salah. "Hundertprozentig", antwortet Torres auf die Frage in einem Interview, das auf der Homepage des FC Liverpool erschien, ob Salah der beste Spieler der Welt sei. "Ich denke, dass er nicht nur dieses Jahr, sondern auch die letzten zwei oder drei Spielzeiten erstaunlich war."

Die Reds holten Salah vor über vier Jahren für 42 Millionen Euro vom AS Rom. Eine Investition, die sich lohnen sollte. Der Ägypter absolvierte seitdem 217 Pflichtspiele mit überragenden 193 direkten Torbeteiligungen. Mit 15 Toren und sechs Vorlagen ist Salah auch in dieser Saison nicht aufzuhalten.

Hintergrund

Das beeindruckt Torres, der von 2007 bis 2011 selbst vier Jahre für Liverpool aktiv war. "Man kann sehen, dass er alle Rekorde bricht und immer wieder Tore schießt", kniet der Spanier verbal nieder. "Wir unterhalten uns manchmal und ich freue mich wirklich für ihn, denn ich habe ihn gesehen, als er nach England kam. Am Anfang war es schwierig, aber er ist ein toller Kerl und ein großartiger Spieler, und er zeigt es der Welt."

Was der breiten Masse nicht unbedingt bekannt ist: Torres und Salah waren einst Teamkollegen beim FC Chelsea und standen in der Saison 2013/14 in sechs Pflichtspielen sogar gemeinsam auf dem Platz.

Video zum Thema