Liverpool :Gereifter Harvey Elliott will Stammspieler werden

harvey elliott
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Werbung

Harvey Elliott erhielt beim 2:0 gegen den FC Burnley von Jürgen Klopp zum ersten Mal ein Mandat in der Startelf. Elliott hinterließ bei seinem ersten Spiel in der Premier League von Beginn an einen blendenden Eindruck.

Dass er in der kommenden Zeit viele Spiele absolvieren werde, werde ihm für die Zukunft sicher helfen, wird Elliott vom lokalen Liverpool Echo zitiert. "Hoffentlich führt mich das auf meinem Weg zu einem Stammspieler für Liverpool. Das ist mein Ziel und mein Traum - und ich bin bereit, hart dafür zu arbeiten."

Hintergrund

Vor zwei Jahren ließ sich Elliott vom FC Fulham nach Liverpool transferieren. Damals galt der heute 18-Jährige als Wunderkind des englischen Fußballs. Während seiner Ausleihe zum Zweigligisten Blackburn Rovers verdiente sich Elliott mit starken sieben Toren und elf Vorlagen seine ersten Meriten im Erwachsenenbereich.

Mit den Reds absolvierte er die komplette Saisonvorbereitung und erhielt ein ums andere Mal ein Sonderlob von Trainer Klopp. "Ich denke, ich bin als Spieler und als Mensch sehr gereift, seit ich 18 geworden bin", sagt Elliott, der in Blackburn eine Menge gelernt habe.

Video zum Thema