Anzeige

Liverpool :Liverpool gewinnt Transfer-Ringen gegen United und Milan

jurgen klopp 2018 4
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

RB Salzburg ist dieser Tage in aller Munde. Der Klub aus der Mozartstadt überwintert zumindest in der Europa League, zahlreiche interessante Spieler wecken das Interesse von ausländischen Großklubs. Zu den Senkrechtstartern gehört auch Takumi Minamino.

"Ich kann bestätigen, dass es Gespräche mit Liverpool gibt. Es ist eine Ehre, welche Vereine sich für unsere Spieler interessieren", machte RB-Sportdirektor Christoph Freund am Donnerstag keinen Hehl daraus, zu erörtern, dass Sondierungsgespräche mit dem FC Liverpool geführt werden.

Die Reds sollen allerdings nicht der einzige Klub sein, der den Japaner listet.

Nach Angaben von THE ATHLETIC legen Borussia Mönchengladbach, der AC Mailand und Manchester United ebenfalls ihre Köder aus – Liverpool scheint jedoch in der Pole Position.

Der 24 Jahre alte Minamino wechselte im Januar 2015 in das RB-Imperium. In wettbewerbsübergreifend 199 Spielen gelangen ihm 64 Tore und 44 Vorarbeiten.

Der gelernte Rechtsaußen ist im nahenden Januar aber wohl nicht der einzige Salzburger Kassenschlager.

Teamkollege Erling Haaland (19) verzückt außerdem die Fußballwelt und führte in dieser Woche Verhandlungen mit RB Leipzig und Ligakonkurrent Borussia Dortmund.  Das letzte Wort ist hier allerdings noch nicht gesprochen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!