Liverpool :"Ich bin wirklich happy": Jürgen Klopp lobt sein neustes Juwel

imago jurgen klopp 230921
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Kaide Gordon gab ein sehr starkes Debüt im Trikot der Reds. Der 16-Jährige überzeugte auf dem rechten Flügel mit einem starken Zug zum Tor und einer guten Spielübersicht. Hätte sein Schuss in der 24. Minute sein Ziel nicht verfehlt, wäre er zum jüngsten Torschützen des FC Liverpool aufgestiegen.

Sein Trainer Jürgen Klopp war nach der Partie voll des Lobes für seinen jüngsten Schützling. "Er ist gut. Er muss noch viele Dinge verbessern, vieles verinnerlichen, eine Menge lernen, aber viele Dinge sind bereits vorhanden."

Hintergrund

Der Coach sieht bei einem so jungen Spieler selbstverständlich noch Verbesserungspotenzial "Aber ich bin wirklich happy, dass er hier ist, er ist ein großes Talent."

Kaide Gordon wechselte erst in diesem Februar für mehr als 3,5 Millionen Euro von Derby County an die Anfield Road. Bei Trainingseinheiten mit der ersten Mannschaft konnte der Nachwuchsspieler sofort überzeugen, wie Klopps Assistent Pepijn Lijnders zugibt.

"Er ist meiner Meinung nach ein typischer Liverpool-Flügelspieler, weil er Tore erzielt, Geschwindigkeit hat. Wir mögen ihn wirklich und sind sehr froh, dass er bei uns ist", so der Niederländer.

Video zum Thema