Liverpool :Liverpool ist heißt auf Timo Werner

Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Dass sich der FC Bayern im vorigen Sommer gegen eine Verpflichtung von Timo Werner entschied, ist inzwischen ein offenes Geheimnis.

Der deutsche Rekordmeister ist allerdings nicht der einzige Klub, der sich mit dem deutschen Nationalstürmer befasst.

Verschiedene Medien in England sowie die BILD berichten über ein Interesse des FC Liverpool.

Demnach bemüht sich der englische Spitzenklub intensiv um Werner, der RB Leipzig dem Vernehmen nach mittels Ausstiegsklausel verlassen kann.

Die Möglichkeit, vorzeitig aus seinem im letzten Sommer bis 2023 verlängerten Vertrag zu kommen, liegt wohl zwischen 50 und 60 Millionen Euro. Der Betrag soll allerdings von Jahr zu Jahr sinken.

Dass sich die Reds angeblich mit dem Bundesliga-Angreifer beschäftigen, könnte beim 23 Jahre alten Stuttgarter auf Gegenliebe stoßen. In der BILD hatte Werner unlängst erklärt, gerne einmal auf der Insel spielen zu wollen.

Anzeige

"Die Premier League ist einfach die interessanteste Liga, das muss man ehrlich sagen", sagte Werner.

"Da laufen jedes Wochenende viele Bayern Münchens und Real Madrids auf. Es hat ein gewisses Flair bekommen, englische Liga zu gucken und dort zu spielen."

Anzeige