Backup für Salah und Co. :Liverpool jagt Sturm-Shootingstar - auch Real Madrid dran

liverpool team 2020 01 002
Foto: MDI / Shutterstock.com

Mohamed Salah, Sadio Mane und Roberto Firmino haben in der aktuell unterbrochenen Saison wettbewerbsübergreifend gemeinsam 49 Tore erzielt und 33 Vorlagen beigesteuert.

Verschnaufpausen für die drei Superstars sind selten. Wenn, dann kommt meist Divock Origi zum Zug. Liverpool sucht zur neuen Saison einen weiteren Stürmer, der für Entlastung sorgen kann.

Laut FANATIK ist der Ex-Rekordmeister bei seiner Suche auf den Norweger Alexander Sörloth (24) von Trabzonspor gestoßen.

Der 1,94-Meter-Hüne ist bis 2021 von Crystal Palace in die Süper Lig verliehen, steht bei den Eagles im Anschluss bis 2022 unter Vertrag.

In 26 Ligaspielen hat Sörloth 19 Treffer erzielt und sechs Vorlagen geliefert. Eine starke Quote, die offenbar nicht nur Jürgen Klopp (52) beeindruckt.

Hintergrund


Laut FANATIK haben auch Bayern München und Real Madrid den 24-Jährigen auf ihre Liste gesetzt. Bei Real könnte Sörloth Luka Jovic (22) als Benzema-Backup ersetzen, der die Erwartungen seit seinem 60-Mio-Wechsel von Eintracht Frankfurt nicht erfüllen konnte.

Bei den Bayern wäre der 24-Jährige wohl ebenfalls nur Edeljoker, könnte für Entlastung bei Dauerspieler Robert Lewandowski (31) sorgen.

Die kursierenden Spekulationen lassen Sörloth indes kalt. "Meine Priorität ist es, mit Trabzonspor Meister zu werden. Über Transfers kann man danach sprechen. Wenn wir die Liga gewinnen, werden noch bessere Angebote kommen", erklärte der Skandinavier.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!