Jürgen Klopp crasht Party als "falscher" Doppelgänger

28.07.2022 um 11:58 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
jurgen klopp
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der Trainerstab der Reds feierte vor einigen Monaten den Junggesellenabschied von Victor Matops. Der Entwicklungscoach sollte einen Tag erleben, den er niemals vergisst. Dieser Plan ging voll auf, wie Jürgen Klopps Assistent Pep Lijnders (39) in seinem Buch "Intensity. Innerhalb des FC Liverpool. Unsere Identität" verriet.

Die Truppe holte Matops in einem Teambus ab und zog dann durch die Stadt. "Die Stimmung war einfach der Wahnsinn", schilderte Lijnders in seinem Werk. Den Höhepunkt des feuchtfröhlichen Abends stellte wohl der Moment dar, als Jürgen Klopp das Gefährt verließ, um die "Jürgens Bar" zu betreten.

"Alle Leute dachten, er sei ein Doppelgänger, was den Moment der Erkenntnis, dass dies tatsächlich Jürgen Klopp war, so lustig machte", erinnerte sich Lijnders. "Als wir am nächsten Tag aufwachten, entdeckten wir, dass eine der Zeitungen einen Artikel über Jürgens Auftritt in der Bar gebracht hatte."

Die gezeigten Fotos werden den Cheftrainer kurzfristig in Verlegenheit gebracht haben. Seine Anhänger, die diese Chance verpasst haben, wird der Artikel aber noch lange um den Schlaf bringen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: dailystar.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG