Liverpool :Jürgen Klopp huldigt Roberto Firmino: "Einfach ein brillanter Spieler"

roberto firmino 2021 6
Foto: Vladyslav Moskovenko / Dreamstime.com
Werbung

"Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns", begann Jürgen Klopp seine Lobeshymne auf Roberto Firmino. "Er ist definitiv der beste Offensivverteidiger, den ich je in meinem Leben gesehen habe. Er ist außerdem technisch auf höchstem Niveau, kann auf kleinstem Raum spielen. Er kann in sehr kurzer Zeit unglaublich gute Entscheidungen treffen."

Firmino überragte beim 5:0-Auswärtssieg gegen den FC Watford, bei dem er drei Tore erzielte und eine Vorlage beisteuerte. Beim darauffolgenden 3:2 in der Champions League bei Atletico Madrid war Firmino – obwohl er kein Tor erzielte – einer der besten Liverpooler Spieler. Er sei sich zwar mit den Zahlen nicht sicher, meinte Klopp, "aber ich bin mir ziemlich sicher, dass er der Spieler war, der im letzten Spiel gegen Atletico am meisten gelaufen ist."

Hintergrund

Im Estadio Metropolitano kürte sich Firmino zum 60. Spieler in der Geschichte der Reds, der die Marke von 300 Einsätzen erreichte. Er hat in dieser Zeit 93 Tore erzielt – die 20-meisten für den Verein. Obwohl Firmino in dieser Saison etwas hinten dran ist, was aufgrund der unglaublichen Liverpooler Offensive nicht überrascht, kommt Klopp fast nicht mehr aus dem Schwärmen heraus.

"Er ist einfach ein brillanter Junge und ein brillanter Spieler", so Klopp, der drei Monate nach Firmino an der Anfield Road landete. "Es ist wirklich eine Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten. Ohne ihn wäre es nicht möglich, so Fußball zu spielen wie wir es tun."

Video zum Thema