Liverpool :Jürgen Klopp: "Toni Kroos? Ich bewundere ihn seit Jahren"

imago jurgen klopp 2021 1
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Kroos hatte beim 3:1 im Hinspiel einen Treffer von Vinicius Junior mit einem Traumpass eingeleitet und insgesamt eine hervorragende Leistung gezeigt. Kroos sei zwar "kein Sprinter", so der Ex-BVB-Trainer, aber dafür handlungsschnell: " Und er ist wirklich schwierig zu verteidigen. Nettes Gesamtpaket, um ehrlich zu sein."

Liverpool ist nach der klaren Auswärtspleite in Madrid Außenseiter. Die Hoffnung auf den Einzug ins Halbfinale hat Kloppo aber noch nicht aufgegeben. Schließlich bogen die Reds 2019 auf dem Weg zum Champions-League-Titel sogar ein 0:3 gegen Barça um.

Hintergrund

"Ich verstehe, dass wir jetzt über das Ergebnis sprechen, aber für mich ist die Leistung viel wichtiger", betonte der gebürtige Stuttgarter: "Wir müssen wie wir selbst spielen, wir müssen so gut wie möglich spielen, wir müssen versuchen, dieses Spiel zu gewinnen. Dann werden wir sehen, wohin uns das Ergebnis führt."

Zunächst sei es wichtig, einen Treffer zu erzielen und kein Gegentor zu kassieren. "Wenn wir dieses Tor erzielen, dann haben wir eine Minute, fünf Minuten oder zehn Minuten Zeit, um zu versuchen, das zweite Tor zu erzielen."

Video zum Thema