Anzeige

Liverpool :Liverpool-Juwel soll verliehen werden – nächster Stop Gladbach?

jurgen klopp 2018 5
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Borussia Mönchengladbach und sogar Borussia Dortmund sollen ihre Fühler nach Rhian Brewster ausgestreckt haben.

So war es in den vorigen Wochen zumindest der englischen Medienwelt zu entnehmen. Das Vorhaben, Brewster abzugeben, scheint tatsächlich vorhanden.

Der TELEGRAPH berichtet, dass der FC Liverpool seinen Angreifer vorübergehend bei einem anderen Klub parken möchte. Derzeit läuft alles auf eine Ausleihe in die 2. englische Liga hinaus.

Das Blatt führt mit Leeds United, Sheffield Wednesday, Preston North End und Huddersfield Town eine Reihe von potenziellen Abnehmern auf. Favorit auf den Zuschlag sei jedoch Swansea City.

Dies liegt insbesondere an dem dort beschäftigten Trainer Steve Cooper, der Brewster bereits im Jahr 2018 coachte – und mit der englischen Junioren-Auswahl den U17-Weltmeistertitel holte. Brewster erhoffe sich dadurch einen Vorteil.

An der Anfield Road kann Brewster noch nicht mit den ganz Großen mithalten und kommt daher bei der zweiten Mannschaft in der Premier League 2 (7 Spiele/4 Tore) zum Einsatz.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!