Champions League :Liverpool-Keeper erinnert Atletico an das Schicksal von Barça

adrian san miguel
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

1:0 zu Hause im Wanda Metropolitano. Atletico Madrid hat sich eine gute Ausgangslage für das Achtelfinal-Rückspiel in Anfield erarbeitet.

Doch Adrian warnt seine Landsleute und erinnert an das Schicksal des FC Barcelona, der im vergangenen Jahr sogar mit einem 3:0 aus dem Hinspiel nach Liverpool reiste und dort mit 4:0 verprügelt wurde.

"Sie sollten Barça fragen. In Anfield ist nichts verloren, und ich glaube, dass sich die Fans bereits auf das Spiel vorbereiten", sagte der Ersatztorhüter des FC Liverpool gegenüber CADENA COPE.

Hintergrund


Wichtig sei es, an der Anfield Road früh in Führung zu gehen. Zudem dürfe Atletico Madrid im Rückspiel nicht so viel Spielglück haben wie im Wanda Metropolitano, so Adrian.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!