Liverpool :Klopp reagiert auf Sturridge-Gerüchte

daniel sturridge profil
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

"Es gibt keine Daniel-Story. Da ist nichts dran", sagte Klopp laut Sky Sports über die Gerüchte, der englische Nationalstürmer wolle die Anfield Road im Sommer verlassen.

Englische Medien hatten berichtet, dass Sturridge das Weite suchen wolle. Arsenal und Manchester United sollen dem Daily Mirror zufolge bereits hellhörig geworden sein.

Hintergrund


Er beantworte gerne alle Fragen über Sturridge, aber beziehe nicht Stellung zu Abschiedsgerüchten, stellte Klopp klar: "Ihr könnt keine Geschichten erfinden und mich dann dazu befragen."

Sturridge  sei seit zwei Tagen zurück im Training."Das freut uns sehr. Er hatte Probleme in der Vergangenheit, aber die wollen wir nun ruhen lassen", so der Ex-BVB-Coach.