Liverpool :Lässt Jürgen Klopp einen Liverpool-Verteidiger in die Bundesliga ziehen?

imago nathaniel phillips 230721
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Wie Sky Sports berichtet, zeigt bei Leverkusen Interesse an Phillips. Bayer soll bereits sein Interesse beim Berater des Innenverteidigers hinterlegt haben.

Für den 24-Jährigen wäre Deutschland kein unbekanntes Terrain. Von 2019 bis 2020 war er an den VfB Stuttgart verliehen. Sein Vertrag an der Anfield Road ist noch zwei Jahre gültig.

Hintergrund

Neben Bayer Leverkusen sollen auch Brighton & Hove Albion und Newcastle United Interesse an Phillips bekunden. Beim FC Liverpool kann Phillips in der kommenden Saison wohl nicht mit vielen Spielanteilen rechnen. Er ist einer von sieben Innenverteidigern im Kader.

Abwehrchef Virgil van Dijk wird nach seiner Knieverletzung bald zurückerwartet. Auch Joe Gomez ist wieder eine Option. Zudem hat Liverpool mit Ibrahima Konate für 40 Millionen Euro Ablöse einen neuen Innenverteidiger pflichtet

Video zum Thema