Anderson Arroyo :Liverpool lässt Linksverteidiger nach Spanien ziehen

liverpool team 2020 01 003
Foto: MDI / Shutterstock.com

Der FC Liverpool und  Anderson Arroyo (21) gehen erneut getrennte Wege. Der kolumbianische Linksverteidiger wird bis zum Saisonende an Salamanca CF nach Spanien verliehen.

Der 21-Jährige war vor zweieinhalb Jahren in die U23 der Reds gewechselt und wurde in der Folge bereits dreimal verliehen (RCD Mallorca, Gent, Mladá Boleslav). Nun kommt es zur vierten Leihe.

Für Liverpool hat der Südamerikaner, der einst in der Jugendabteilung von Fortaleza CEIF seine Ausbildung genoss, noch kein Pflichtspiel absolviert. Das Problem bisher: Ihm fehlt die Arbeitserlaubnis für das Vereinigte Königreich.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!