Nachfolger für Sadio Mane? Liverpool nimmt Bayern-Schreck Arnaut Danjuma ins Visier

getty arnaut danjuma 220407
Foto: / Getty Images

Wie das Online-Portal Goal erfuhr, gilt Villarreals Danjuma in Liverpool als idealer Ersatz für Sadio Mane, der an der Anfield Road nur noch ein gültiges Arbeitspapier bis zum Sommer 2023 besitzt. Die Reds werden demnächst wohl viele Ressourcen in die Vertragsverlängerung von Mo Salah investieren, sodass für dessen Sturmpartner nicht mehr genügend übrig sein könnte.

Beim 1:0-Sieg über den deutschen Rekordmeister zeigte Danjuma, warum er von Jürgen Klopp und seinem Verein umworben wird. Der Niederländer besticht mit seiner Schnelligkeit und seinem Torinstinkt.

Seit seiner Ankunft in Spanien zu Saisonbeginn dreht der Angreifer aus den Niederlanden regelrecht auf. Alleine in der Champions League gelangen ihm in neun Partien sechs Treffer. Hinzu kommen noch einmal acht Ligatore.

Liverpool

Arnaut Danjuma ist Villarreals teuerster Spieler

Villarreal überwies im Sommer die vereinsinterne Rekordsumme 23, 5 Millionen Euro an den FC Bournemouth. Damals betrug der Marktwert Danjumas noch knapp 15 Mio. Euro. Mittlerweile dürfte der Stürmer das dreifache bis vierfache einbringen.

Dem gelben U-Boot winkt also ein warmer Geldregen, wenn Danjuma seine starke Form halten kann und verkauft wird. Sollten die Interessenten letztlich doch abspringen, wäre dies auch kein Weltuntergang, da er bis 2026 in Villarreal unterschrieben hat.