Liverpool :Liverpool lässt 25 Millionen-Flop nach Belgien ziehen - und verleiht Jungstar

lazar markovic 2017
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Lazar Markovic schließt sich dem RSC Anderlecht an. Der 23-jährige Rechtsaußen wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende aus der Premier League in die belgische Eliteklasse.

Der Vertrag des Rechtsaußen, der einst fast 25 Millionen Euro Ablöse kostete, sich aber nie durchsetzen konnte, bei den Reds läuft noch bis 2019.

In den vergangenen 3,5 Jahren kam der Serbe in 34 Spielen zum Einsatz und erzielte drei Tore. Zuletzt war er bereits an Fenerbahce, Sporting Lissabon und Hull City verliehen.

Letztgenannter Verein bekommt auch erneut Verstärkung vom FC Liverpool. Harry Wilson soll den Rest der Saison beim Zweitligisten Spielpraxis sammeln, hat zuvor aber seinen Vertrag langfristig bei den Reds verlängert.

Hintergrund


Der walisische Nationalspieler steht sonst regulär im Team der U23 und hat sich dort als sicherer Torschütze erwiesen.

In zwölf Partien erzielte der 20-Jährige zehn Tore und bereitete drei weitere vor. Für die Profis kam der Rechtsaußen bislang nur einmal zum Einsatz – im FA Cup bei Plymouth Argyle im Januar 2017.