Liverpool Winter-Wechsel: Liverpool an Porto-Angreifer Luis Diaz dran

luis diaz 2021 1
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Luis Diaz ist dabei das Objekt der Begierde. Wie die portugiesische Sporttageszeitung Record berichtet, ist Liverpools Jürgen Klopp sehr vom Kolumbianer angetan. Der deutsche Trainer konnte sich in den zwei Begegnungen der Champions League selbst von den Talenten des 24-Jährigen überzeugen. Die Eindrücke scheinen dabei durchaus positiv gewesen zu sein.

Für den FC Porto ist Diaz seit dem Jahr 2019 aktiv. In der aktuellen Saison gelangen ihm in 19 Partien 12 Treffer, zwei davon in der Königsklasse gegen den AC Milan. Der Linksaußen soll durch seinen Wechsel im Winter zum FC Liverpool den Qualitätsverlust durch die Ausfälle von Salah und Mane kompensieren. Und somit die Titelträume der Reds am Leben erhalten.

Liverpool

Der Klub von der Anfield Road liegt aktuell in der Premier League auf dem dritten Rang und hat nur zwei Punkte weniger als Tabellenführer Chelsea auf dem Konto. Der Kontakt zum Spitzenreiter darf durch den nahenden Afrika Cup nicht abreißen.

Da Luiz, dessen Marktwert auf 25 Millionen Euro geschätzt wird, in Porto noch einen Vertrag bis 2024 besitzt und zu den Stützen seines Teams zählt, wird Liverpool um eine hohe Ablösesumme mit Sicherheit nicht herumkommen. Die Investition könnte sich aber auch nach der Rückkehr der Afrikaner lohnen, weil der Kader zusätzliche Tiefe bekäme.