Klopp und Tuchel wollen Allan Saint-Maximin :Liverpool vs. Chelsea: Transfer-Duell um Newcastle-Star?

imago jurgen klopp thomas tuchel 290921
Foto: PA Images / imago images
Werbung

Das Online-Portal Calciomercato will erfahren haben, dass sowohl der FC Liverpool als auch der FC Chelsea derzeit um Allan Saint-Maximin buhlen. Die beiden Schwergewichte müssen sich aber wohl noch mindestens bis zum Sommer gedulden, weil Newcastle im Januar nicht an einen Verkauf  des Spielers denkt.

Diese Haltung ist auch mehr als nachvollziehbar. Der Franzose symbolisiert mit seinen zwei Treffern und drei Torvorlagen die große Hoffnung für eine Trendwende bei United.

Hintergrund

Der Verein wartet nach sechs Spielen immer noch auf einen Sieg in der Premier League und steht mit drei Punkte aktuell auf dem 17. Tabellenplatz. Bei den zwei Unentschieden gegen Southampton (2:2) und Leeds United (1:1) rettete Saint-Maximin mit seinen Toren jeweils einen Punkt für die Seinen.

Mit ähnlich beeindruckenden Auftritte dürfte der 24-Jährige aber nicht mehr lange für Newcastle zu halten sein. Im vergangenen Sommer konnte der Klub einer Offerte des FC Everton über knapp 46 Millionen Euro noch widerstehen.

Da der Angreifer noch einen Vertrag bis 2026 besitzt, könnten die Vereinsbosse auf die Einhaltung dieses Kontrakts bestehen. Saint-Maximin gab vor kurzem aber an, dass er in Zukunft um Titel spielen möchte. Ein Ziel, das in Newcastle aktuell unerreichbar scheint. Im Sinne des Spielers ist ein ertragreicher Transfer daher die beste Alternative.

Video zum Thema