Liverpool lockt

Barça-Juwel heiß umworben

brendan rodgers 12
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Wie der spanische Radiosender RAC1 berichtet, haben die Reds und ihr Teammanager Brendan Rodgers Adama Traore (19) von  Barcelonas Zweitvertretung ins Visier genommen.

Im Gespräch ist eine Ausleihe des talentierten spanischen Jugendnationalspielers. Abgesandte des Premier-League-Klubs sollen bereits nach Barcelona gereist sein, um mit Barcelona zu verhandeln.

Liverpool

Liverpool ist nicht der erste Verein, der Interesse an Adama Traore zeigt. In den vergangenen Tagen wurden bereits Stoke City, Everton und der FC Bayern München als neue Arbeitgeber des Offensiv-Juwels gehandelt.

Barça B kickt in der kommenden Saison nach dem Abstieg aus der Segunda División nur noch in der dritten spanischen Liga. Adama will dem Vernehmen nach jedoch höherklassig Spielpraxis sammeln.

Allerdings hofft der neue Übungsleiter von Barcelonas Zweitvertretung auf einen Verbleib des Youngsters. Er setze auf Adama Traore, erklärte Gerard López unlängst.