Anzeige

Reds wollen Ozan Kabak :Liverpool lockt Schalke-Juwel - so stehen die Chancen

imago ozan kabak 2020 07
Foto: Michael Weber / imago images
Anzeige

Eine Verbindung zum FC Liverpool lässt sich Ozan Kabak schon mal nachsagen. Während seiner ersten Profisaison bei Galatasaray Istanbul ließ er sich über einen Mitspieler ein Trikot von Virgil van Dijk zukommen, den Kabak in großem Maße verehrt.

Verteidigen beide schon bald gemeinsam an der Anfield Road? Zumindest die BILD sagt dem derzeit besten englischen Fußballteam Interesse an dem türkischen Zentralverteidiger nach.

Liverpool hat nach dem bevorstehenden Abgang von Dejan Lovren, der wohl zu Zenit St. Petersburg übersiedeln wird, Bedarf in der Abwehrmitte und soll bereits bei Schalke wegen Kabak vorgefühlt haben.

Laut SKY und WAZ haben die Schalker allerdings nicht vor, ihr Abwehrtalent in diesem Sommer abzugeben. Kabak soll in seinem bis 2024 gültigen Vertrag zwar eine Ausstiegsklausel stehen haben. Diese gilt allerdings erst ab 2021 und beträgt wohl 45 Millionen Euro.

Kabak war in einer äußerst verkorksten Saison eine der wenigen Konstanten auf Schalke. Bei 28 Pflichtspielen gelangen dem türkischen Nationalspieler (1 A-Einsatz) sogar drei Tore und eine Vorlage. Schalke holte Kabak im vorigen Jahr für 15 Millionen Euro Ablöse vom VfB Stuttgart.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige