Mane-Nachfolger: Jonathan David stürmt auf Liverpool-Radar

01.06.2022 um 19:24 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
jonathan david
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Bayern und Paris Saint-Germain buhlen um die Unterschrift von Sadio Mane. Angeblich bevorzugt der Senegalese den deutschen Rekordmeister, da er im Gegensatz zu PSG an der Säbener Straße nicht im Schatten anderer Topstars wie Kylian Mbappe, Neymar oder Lionel Messi stehen würde.

Laut The Athletic würde Liverpool Mane für 50 Millionen Euro Ablöse aus seinem bis 2023 datierten Vertrag entlassen. PSG bietet laut dem Journalisten Ekrem Konur allerdings derzeit "nur" 30 Millionen Euro. Ein Angebot in ähnlicher Größenordnung sollen auch die Bayern eingereicht haben.

Sollten sich Liverpool und Bayern oder PSG auf einen Transfer einigen, könnte Jonathan David (22) von OSC Lille laut Le 10 Sport als Erbe für Mane an der Anfield Road anheuern. Der Kanadier ist eine der großen Ligue 1-Entdeckungen, erzielte in der vergangenen Saison 15 Tore, für Kanada traf er in 30 Partien 20-mal.

David, der 2020 für 22 Millionen Euro von KAA Gent nach Lille gewechselt war, wird aktuell von Transfermarkt mit 50 Millionen Euro bewertet. Ein weiterer Kandidat, der Sadio Mane beerben könnte, ist angeblich Jarrod Bowen (25, Vertrag bis 2025) von West Ham United .

Video zum Thema
Verwendete Quellen: le10sport.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG