John Barnes :Mega-Deal für Mo Salah? Reds-Legende warnt Liverpool

mohamed salah 2019 15
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

"Aktuell ist er der beste Spieler der Welt. Das ist er wahrscheinlich die letzten zwei bis drei Monate gewesen", zeigte John Barnes, der knapp zehn Jahre für die Reds auflief, seine Wertschätzung für Salah zu Beginn seines Gesprächs mit der Zeitung The Sun.

Der 57-Jährige weist aber auch auf ein Problem hin, das auf seinen früheren Klub zukommen könnte: "Er hat noch zwei Jahre Kontrakt und wenn er einen 5-Jahres-Vertrag fordert, wird er anschließend 34 Jahre alt sein. Mit 34 wird er gegebenenfalls nicht mehr so viel wert sein wie heute."

Hintergrund

Die hohen Forderungen des Angreifers, der sich ein Wochengehalt von 450.000 bis 600.000 Euro vorstellen soll, sind im Augenblick noch zu rechtfertigen. "Aber wenn du Salah zum bestbezahlten Spieler der Welt machst und dann, wenn er 33 und nicht mehr im Team ist, weil er nicht fit oder einfach zu alt ist, bezieht er viel Gehalt und wie verfährst du dann und bekommst neue Spieler?", gab Barnes zu Bedenken.

Video zum Thema