Mohamed Salah entscheidet sich für den FC Liverpool – mit Hintertür

26.05.2022 um 10:00 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
mohamed salah
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Liverpool kann mindestens eine weitere Spielzeit mit Mohamed Salah planen. "Ich bleibe nächste Saison auf jeden Fall", sagte der Ausnahmekönner während einer Pressekonferenz am Mittwoch. "Das ist klar. Ich bleibe nächste Saison, danach sehen wir weiter."

Die Reds haben vor dem anstehenden Finale in der Champions League gegen Real Madrid in eine der wichtigsten Personalien Planungssicherheit. Zunächst. Denn der letzte Satz sprüht nicht unbedingt von Überzeugung, den 2023 auslaufenden Vertrag zu verlängern. Salah lässt sich also eine Hintertür offen.

Geklärt werden die vertraglichen Verhältnisse aber erst in den kommenden Wochen, wie der Ägypter verlautbaren lässt: "Ich denke im Moment nicht über den Vertrag nach. Ich will überhaupt nicht egoistisch sein. Das habe ich schon vor zwei oder einem Monat gesagt. Es geht jetzt um die Mannschaft, es ist eine wirklich wichtige Woche für uns."

Salah spielt einmal mehr eine überragende Saison und krönte sich mit 23 Toren in der Premier League zum dritten Mal in seiner Karriere zum besten Torschützen des englischen Fußballoberhauses. In der Champions League sind ihm acht Treffer in zwölf Spielen gelungen. Gegen Real fällt das Scheinwerferlicht also vor allem auf Salah.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG