Mohamed Salah: Mitspieler wissen schon, wie er zum FC Liverpool steht

19.03.2022 um 21:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
mohamed salah
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Der FC Liverpool fightet momentan um den langfristigen Verbleib von Mohamed Salah. In Sorge darüber müssen die Reds aber offenbar nicht sein. Im der Umkleide hat der Ausnahmespieler laut Bild gegenüber seinen Teamkollegen klargemacht, dass er gerne an der Anfield Road bleiben möchte.

Das ist die eine Seite. Auf der anderen Seite befindet sich das Angebot, das Salah nach jetzigem Stand nicht bereit ist, anzunehmen. Jürgen Klopp hatte in der Vergangenheit mehrfach um die Unterschrift des Ägypters geworben.

"Es ist alles in Ordnung aus meiner Sicht. Es ist nichts weiter passiert, keine Unterschrift oder Absage. Wir müssen einfach abwarten, es gibt keine Eile", sagte Liverpools deutscher Übungsleiter. "Die entscheidenden Parteien sind in Kontakt und den Rest werden wir sehen."

Eile wird dann geboten sein, wenn in den nächsten Wochen noch immer keine Entscheidung getroffen worden ist. Dann müssten sich die Reds aufgrund des nur noch bis 2023 datierten Vertrags ernsthaft Gedanken über einen Verkauf machen.

Verwendete Quellen: Bild