Torschützenliste der Premier League :Nächster Rekord: Mo Salah überholt Didier Drogba

mohamed salah 2020 106
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Werbung

Der Ägypter steht nun bei 107 Treffern in der Premier League und ist damit der erfolgreichste afrikanische Torschütze in der Geschichte der englischen Spitzenklasse. Bislang hielt Didier Drogba diesen Rekord mit 104 Toren.

Imponierend: Während die Chelsea-Ikone für das Erreichen dieses Wertes 292 Ligaspiele benötigte, hat Salah erst 166 Partien auf dem Buckel. In den nächsten Spielzeiten könnte der Stürmer bei gleichbleibender Quote also locker noch die 200er-Marke durchbrechen.

Hintergrund

Salah trifft in zehn aufeinanderfolgenden Spielen - Rekord!

Für Mo Salah war es im Übrigen nicht der einzige Rekord des Abends. Nach seinem Dreierpack traf er nun in zehn aufeinanderfolgenden Begegnungen, was in der Premier League ebenfalls ein Novum ist. Der Angreifer hat Vertragsverhandlungen mit dem FC Liverpool aufgenommen, um der englischen Liga noch länger erhalten zu bleiben.

Sein Coach, Jürgen Klopp, würde gerne noch länger mit Salah zusammenarbeiten. Auch, weil es für ihn derzeit keinen besseren Spieler auf der Welt gibt, wie er früher im Oktober bei BT Sport zu Protokoll gab. "Wir müssen nicht darüber sprechen, was Messi oder Ronaldo für den Weltfußball getan haben und über ihre Dominanz. Aber aktuell ist er der Beste."

Video zum Thema