Liverpool :Liverpool stellt Guardiola-Rekord ein

Foto: lev radin / Shutterstock.com
Anzeige

Liverpool ist nach dem Einzug ins Champions-League-Achtelfinale durch den Sieg in Salzburg auch in der Premier League auf Kurs.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp (52) gewann am Samstag gegen Schlusslicht Watford mit 2:0. Mohamed Salah (38., 90.) war mit einem Doppelpack der Mann des Spiels.

Nach 17 Spieltagen hat der Champions-League-Sieger nun 49 Punkte gesammelt und damit den Startrekord in der 1992 eingeführten Premier League eingestellt.

Die Bestmarke hatte Pep Guardiola (48) mit Manchester City vor zwei Spielzeiten aufgestellt - ebenso wie Liverpool mit 16 Siegen und einem Unentschieden.

Manchester City liegt derzeit als Dritter bereits 14 Punkte hinter den Reds. Härtester "Verfolger" Liverpools ist Leicester City mit 10 Punkten Rückstand.

» Jürgen Klopp bekommt Gegenwind

» Loris Karius sucht neuen Verein

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige