Steven Gerrard träumt vom Liverpool-Job, will Klopp aber noch lange als Trainer sehen

14.03.2021 um 09:56 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
steven gerrard
Foto: Cosmin Iftode / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

"Ist es ein Traum für mich, eines Tages Manager von Liverpool zu sein? Ja, aber soweit ist es nicht. Wer weiß, ob ich jemals gut genug sein werde", erklärte der ehemalige Nationalspieler.

Gerrard hatte beinahe seine gesamte Profi-Karriere bei den Reds verbracht und unter anderem die Champions League gewonnen. Seine Laufbahn ließ er in der Major League Soccer (Los Angeles Galaxy) ausklingen.

Nach dem Karriereende Ende 2016 wechselte Gerrard als Jugendtrainer nach Liverpool. Seit 2018 ist er Cheftrainer der Glasgow Rangers. Den Traditionsverein führte er in dieser Spielzeit erstmals seit zehn Jahren wieder zum Gewinn der Meisterschaft.

Geht es nach Steven Gerrard, dann bleibt der Trainerposten an der Anfield Road bis auf weiteres mit Jürgen Klopp (53) besetzt.  "Wir (FC Liverpool, Anm.d.Red.) haben einen der besten Manager, der unseren Klub im Moment führt, ich liebe ihn."

Und Gerrard weiter: "Ich hoffe, dass Jürgen noch viele Jahre bei Liverpool bleibt." Klopps Vertrag beim amtierenden Meister der Premier League ist noch bis 2024 gültig.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG