Liverpool-Superstar :80 Millionen: Mourinho will Atletico-Ass Lucas Hernandez

lucas hernandez
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Im vergangenen Sommer holte Manchester United in Fred (25) nur einen echten Star ins Theatre of Dreams, der auf Anhieb eine Option für die Stamm-Mannschaft ist.

Rechtsverteidiger Diogo Dalot (19) ist eher als Perspektivspieler einzuschätzen.

Jose Mourinho (55) wollte mindestens einen weiteren Hochkaräter verpflichten, doch Transfer-Boss Ed Woodward erfüllte diesen Wunsch nicht.

Nach dem schlechtesten Start seit Jahren in der Premier League hat bei den Bossen Red Devils offenbar ein Umdenken stattgefunden.

Wie FRANCE FOOTBALL in Erfahrung gebracht, will Manchester Lucas Hernandez von Atletico Madrid verpflichten.

Hintergrund


Demnach schreckt Hernandez' Ausstiegsklausel über 80 Millionen Euro United nicht ab.

Auch Real Madrids Präsident Florentino Perez (71) soll Interesse an dem Abwehrakteur zeigen, der innen sowie links verteidigen kann.

Daher planen die Colchoneros eine erneute Vertragsverlängerung bis 2025 mit Hernandez und eine Erhöhung der Ausstiegsklausel auf 150 Millionen Euro.