Thierry Henry kritisiert Mohamed Salah für Revanche-Ansage

01.06.2022 um 19:37 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
thierry henry
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Ich sage immer, dass man sich vor einem Finale nicht äußern sollte. Erst Real Madrid schlagen, dann kannst du sagen: 'Es war Rache und all das'. Wenn du vor einem Finale redest, musst du es gewinnen", sagte der französische Welt- und Europameister.

Mohamed Salah hatte mit den Reds das Endspiel 2018 gegen die Königlichen verloren - am vergangenen Wochenende setzte es erneut eine Pleite. Trotz drückender Überlegenheit brachte Liverpool die Kugel nicht im Tor unter.

Thibaut Courtois, der zum Spieler des Spiels gewählt wurde, stand einige Male im Weg. "Liverpool hatte viele Chancen. Aber sie trafen auf Thibaut Courtois", so Henry. "Die Leute geben ihm nicht die Anerkennung, die er verdient. Er ist einer der besten Torhüter der Welt und besser als Ederson."

Während Real Madrid eine seiner wenigen Möglichkeiten durch Vinicius Junior prompt nutzte, scheiterte die Mannschaft von Jürgen Klopp mit zahlreichen Möglichkeiten. Das Chancenplus und die attraktivere Spielanlage nutzten dem englischen Vizemeister letztendlich nichts. Thierry Henry gibt zu bedenken: "Wir haben es so oft gesagt, es geht darum, den Ball ins Netz zu schießen. Madrid hatte eine Chance und sie haben getroffen."

Weiterlesen nach dem Video

Thierry Henry gewann Champions League mit Barça

Thierry Henry weiß was es heißt, in der Königsklasse im Endspiel zu stehen. Mit dem FC Arsenal zog er 2006 ins Finale ein, scheiterte dort am FC Barcelona. Ein Jahr später wechselte der Franzose zu den Katalanen – um 2009 im Endspiel der Champions League über Manchester United zu triumphieren. 2010 verließ er die Blaugrana und ließ seine Karriere bei den New York Red Bulls in der Major League Soccer ausklingen. Ende 2014 hängte er seine Schuhe an den Nagel.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG