Thierry Henry rät: Jungstars sollten sich nicht an Salah orientieren, sondern an Jordan Henderson

05.12.2021 um 15:38 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
thierry henry
Foto: Twocoms / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

"Er ist nicht der Typ, den man zuerst erwähnt, wenn man über Liverpool spricht. Aber ich tue es, wenn ich mit jungen Spielern unterhalte", lobt der ehemalige französische Nationalspieler (123 Spiele, 51 Tore) Reds-Kapitän Henderson.

Schließlich könnten nicht alle Spieler das Talent eines Mohamed Salah oder Lionel Messi haben, so Henry weiter: "Aber wenn sie hart arbeiten, eine tolle Arbeitsmoral haben und clever und professionell agieren, können sie wie Henderson werden."

Henry, mit 228 Treffern Rekordtorschütze des FC Arsenal, ist ein "großer Fan" von Henderson. "Er hat mit Liverpool die Premier League und die Champions League gewonnen und auch wenn er nicht als erster Spieler genannt wird, ist er es, an dem man sich ein Beispiel nehmen kann."

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG