Torhüter-Legende Taffarel verstärkt Liverpools Betreuerstab

01.12.2021 um 20:23 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
imago taffarel
Foto: Fotoarena / imago images
VIDEO ZUM THEMA

Wie The Athletic berichtet, wird der langjährige Torwarttrainer John Achterberg aber nicht von seinen Aufgaben entbunden. Neuzugang Taffarel soll das Team um Achterberg und seinen Assistenten Jack Robinson unterstützen. Über die Verpflichtung des neuen Betreuers dürfte sich besonders Stammkeeper Alisson Becker freuen.

Der Brasilianer arbeitete bereits bei der Nationalmannschaft mit seinem Landsmann zusammen. Gemeinsam obsiegten sie bei der Copa America 2019. Dass Alisson Becker bis zum Finale keinen Gegentreffer in der regulären Spielzeit hinnehmen musste, war auch den Coaching-Qualitäten Taffarels zu verdanken.

Der 55-Jährige war auf Vereinsebene bislang nur für seinen ehemaligen Klub, Galatasaray Istanbul, mit dem er als Profi unter anderem türkischer Meister und UEFA-Cup-Sieger wurde, als Torwarttrainer tätig. Seine größten Erfolge als aktiver Torhüter feierte Taffarel im Dress der Selecao.

Der Weltmeistertitel aus dem Jahre 1994 stellt unbestritten seinen Karrierehöhepunkt dar. Vier Jahre später hätten die Brasilianer diesen Coup beinahe wiederholt; sie unterlagen bei der WM 1998 im Finale jedoch Gastgeber Frankreich (0:3).

Taffarel soll dem FC Liverpool jetzt dabei helfen, weniger Tore zu kassieren. Die Reds spielten in der Premier League bislang zwar bereits achtmal zu null, bekamen aber zu häufig mindestens zwei Gegentreffer eingeschenkt. Die Unentschieden gegen Brentford (3:3), Man City (2:2) und Brighton (2:2) kosteten wertvolle Zähler im Kampf um den Meistertitel. Mit den sechs verlorenen Punkten aus diesen Spielen hätte Liverpool die Tabellenspitze inne.

Verwendete Quellen: express.co.uk
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG