Vertrag bis 2026 :Liverpool will Fabinho mit Rentenvertrag ausstatten

fabinho 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Wie der GUARDIAN berichtet, wollen die Reds Fabinhos gestiegenes Standing innerhalb der Mannschaft mit einer Gehaltserhöhung belohnen. Derzeit kassiert der brasilianische Nationalspieler dem Vernehmen nach 100.000 Pfund pro Woche.

Fabinhos neuer Vertrag soll eine Laufzeit bis 2025 oder sogar 2026 beinhalten. Der Südamerikaner stünde beim Vertragsende dann vor seinem 32. bzw. 33. Geburtstag. Es wäre wohl sein letztes großes Arbeitspapier.

Hintergrund

Der defensive Mittelfeldakteur, der auch rechts oder zentral in der Viererkette agieren kann, war 2018 für 45 Millionen Euro vom AS Monaco an die Anfield Road gewechselt. Derzeit ist sein Vertrag noch bis 2023 gültig.

Video zum Thema