Liverpool :"Wirklich unglaublich": Klopp feiert Alissons Last-Minute-Treffer

alisson 2020 12001
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Die Freude war nach dem Spiel natürlich grenzenlos. Die Reds herzten ihren Keeper minutenlang und auch Trainer Jürgen Klopp war sichtlich überwältigt.

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gestand er, dass er nichts von Allisons Plänen wusste. "Ich starrte zur Ecke. Ich weiß es nicht mehr im Detail. Auf einmal sah ich Ali, wie er nach vorne rannte."

Der Coach ließ seinen Torhüter trotz seiner eigenen Verwirrung gewähren. "In der letzten Minute des Spiels muss dem Keeper niemand sagen, dass er in den gegnerischen Strafraum rennen soll, wenn man gewinnen muss, was wir unbedingt mussten."

Hintergrund


An dem historischen Treffer konnten er und sein Team sich gar nicht satt sehen: "Wir sahen es uns jetzt bereits zehn Mal in der Umkleide an. Es ist wirklich unglaublich."

Durch ihren Last-Minute-Sieg wahren sich die Reds ihre Chancen auf einen Champions League-Rang. Der Rückstand auf Chelsea und Tabellenplatz 4 bemisst sich nun zwei Spieltage vor Saisonende nur noch auf einen einzigen Zähler. Und Chelsea muss noch gegen den Dritten, Leicester City, ran.