Liverpool :WM-Held Ochoa im Visier

guillermo ochoa 2
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Nach ESPN-Informationen machen die Reds dem Mexikaner Guillermo Ochoa  (29) schöne Augen. Angeblich plant der ehemalige englische Rekordmeister einen Winter-Transfer des WM-Helden.

Ochoa war nach starken Leistungen bei der Weltmeisterschaft ablösefrei zum FC Malaga gewechselt. Doch Chefcoach Javi Gracia gibt bisher Konkurrent Carlos Kameni den Vorzug.

Spanischen Medienberichten zufolge ist Ochoa mit seiner Situation alles andere als zufrieden. Der Nationalkeeper soll einen baldigen Vereinswechsel anstreben.

Dem Vernehmen nach würden die Andalusier ihre mexikanische Nummer zwei in der Winterpause für fünf Millionen Euro Ablöse nach Liverpool ziehen lassen.

Hintergrund


An der Anfield Road ist Teammanager Brendan Rodgers (41) auf der Suche nach einem starken Konkurrenten für Simon Mignolet.

In den vergangenen Wochen wurde Ex-Barça-Keeper Victor Valdes als Neuzugang bei den Reds gehandelt, doch Chefcoach Rodgers erteilte den Wechselgerüchten jüngst eine Absage.