Liverpool :Xherdan Shaqiri wird von Jürgen Klopp gefeiert

xherdan shaqiri schweiz 4
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Mit 15 Millionen Euro war Xherdan Shaqiri im vergangenen Sommer das Schnäppchen der Liverpool-Neuzugänge.

Das hindert den Schweizer aber nicht daran, starke Leistungen im Reds-Trikot abzurufen, so wie gegen Roter Stern Belgrad am dritten Champions-League-Spieltag.

Xherdan Shaqiri lieferte eine Vorlage, war an einem weiteren Tor beteiligt und zeigte eine gute Partie. Als er nach 68 Spielminuten ausgewechselt wurde, gab es Applaus an der Anfield Road.

Auch Jürgen Klopp (51) ist begeistert. "Bei Shaq war es so, als wäre er in so ziemlich alles involviert", sagte Klopp BT SPORT.

"Er war vor allem beim ersten Tor entscheidend, ich denke, er hat den Ball in der Gegen-Pressing-Situation zurückgewonnen und spielte dann diesen fantastischen Ball auf Robbo."

Hintergrund


Auch in der Entstehung des zweiten Tors habe Xherdan Shaqiri es gut gemacht. Klopps Fazit von Shaqiris Leistung: "Er hat es wirklich gut gemacht."

Der Ex-Münchner hat für die Reds seit seiner Ankunft acht Spiele bestritten. Dabei legte er zu drei Toren auf.