Liverpool :Xherdan Shaqiri will Bayern-Mentalität bei Liverpool

xherdan shaqiri schweiz 2016
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

In den vergangenen Jahren erreichte Liverpool unter Jürgen Klopp (51) drei Endspiele (FA Cup, Europa League, Champions League), alle wurden verloren.

Neuzugang Xherdan Shaqiri, der im Sommer von Stoke City an die Stamford Bridge wechselte, will mit den Reds in dieser Saison unbedingt Titel holen.

"Liverpool ist eines der größten Teams der Welt. Letzte Saison spielten sie sehr guten Fußball. Schade ist nur, dass es nicht zu einem Titel gereicht hat", sagte der Schweizer dem DAILY MIRROR.

Nun müsse Liverpool den nächsten Schritt machen und eine Trophäe holen. "Das ist jetzt das Wichtigste und das muss unser Ziel sein."

Der Rechtsaußen weiß aus seiner Zeit in Basel und bei Bayern München, wie sich Edelmetall anfühlt.

Hintergrund


Xherdan Shaqiri rät Liverpool, so zu denken wie der deutsche Rekordmeister: "Bei Bayern München gibt es nur die Mentalität, immer Titel zu gewinnen."

Xherdan Shaqiri spielte von 2012 bis Anfang 2015 bei Bayern, wechselte dann zu Inter Mailand, ehe er an Stoke City verkauft wurde.

Nach dem Abstieg der Potters wechselte er vor Saisonbeginn für 14 Millionen Euro an die Anfield Road.