Liverpool :Zoff mit Sadio Mane? Jürgen Klopp reagiert auf verweigertes Abklatschen

sadio mane 2020 103
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Werbung

Nachvollziehbar war es für Sadio Mane ganz offensichtlich nicht, warum er im Meisterschaftsspiel zwischen Manchester United und dem FC Liverpool von Jürgen Klopp aus der Startelf gestrichen wurde. Entsprechend trotzig war die Reaktion des Senegalesen.

Als Klopp mit Mane nach der Partie abklatschen wollte, ignorierte dieser seinen Trainer und zog stattdessen kopfschüttelnd davon. Auf die Situation angesprochen, gab sich der Liverpool-Coach gelassen und erläutert die Situation.

"Es gibt kein Problem. Die Jungs sind es gewohnt, dass ich ihnen die Dinge erkläre. Dafür war dieses Mal keine Zeit. Sadio war etwas wütend. Das ist aber alles", brachte Klopp Verständnis für seinen Starkicker auf, der am Donnerstag sein Startelfmandat an Diogo Jota verlor.

Hintergrund


Im Rennen um die Champions-League-Plätze durfte Liverpool einen wichtigen Erfolg bejubeln. Bei einem Spiel weniger als der FC Chelsea, der den begehrten 4. Platz belegt, beträgt der Rückstand der Reds vier Punkte.

Für Klopp war es übrigens ein Premierensieg. Seit seinem Amtsantritt in Liverpool war es für den Welttrainer der erste Erfolg im Old Trafford.