Liverpool :Liverpooler Interesse: Timo Werner startet Flirt-Offensive

timo werner 2020 01 004
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Im Sommer vergangenen Jahres hielten sich lange Wechselgerüchte um Timo Werner.

Letzten Endes verlängerte der deutsche Topstürmer seinen Vertrag bei RB Leipzig bis 2023, ließ sich allerdings eine Ausstiegsklausel zwischen 55 und 60 Millionen Euro einflechten.

Jener Vertragspassus soll den FC Liverpool auf den Plan treten lassen. Jürgen Klopp und Co. planen angeblich eine Werner-Verpflichtung im kommenden Sommer.

Vom deutschen Trainer des Premier-League-Spitzenreiters zeigt sich der 23-Jährige schon mal begeistert.

Hintergrund


"Wir haben dort mit den besten Trainer der Welt mit Jürgen Klopp, der Deutscher ist. Es sprechen viele Sachen dafür, dass ich mit meiner Spielweise da vielleicht gut hinpassen würde. Jetzt kommen Anfragen rein, da muss man nicht lügen", sagte Werner am SKY-Mikro nach Leipzigs 5:0 bei Schalke 04.

Einen Kontakt zwischen Liverpool und RB hat es laut BILD noch nicht gegeben. In der Vergangenheit hatte sich Werner stets interessiert an einem möglichen Engagement außerhalb der Bundesliga gezeigt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!