Liverpool :Liverpools B-Elf geht im League Cup mit 0:5 unter

Video zum Thema
Anzeige

Luis Longstaff, Thomas Hill oder Isaac Christie-Davies sind Namen, die nur wirklichen Insidern des FC Liverpool ein Begriff sein dürften. Das der großen Fußballwelt noch unbekannte Trio kam unter anderem am Dienstagabend zum Einsatz.

Die Reds gastierten im Viertelfinale des League Cup beim Ligakonkurrenten Aston Villa – und gingen mit ihrer Rumpfmannschaft 0:5 unter. "Er hat den Spielern in der Halbzeit eine aufmunternde Botschaft geschickt und sie aufgefordert, bis zum Schluss zu kämpfen", kommentierte Jürgen Klopp das Ausscheiden.

Mit "er" ist U23-Trainer Neil Critchley gemeint, der die Mannschaft betreute, weil sich Klopp gleichzeitig mit dem A-Kader auf das Klub-WM-Spiel gegen den mexikanischen Teilnehmer CF Monterrey vorbereiten muss.

Über die Ansetzung hatte sich Klopp jüngst nicht glücklich gezeigt. Der deutsche Übungsleiter weilt mit seiner Auswahl bereits in Katar, wo es heute Abend (18.30 Uhr) zum Halbfinalduell mit Monterrey kommen wird.

» Loris Karius sucht neuen Verein

» Jürgen Klopp schwänzt Wiederholungsspiel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige