Lizarazu: Frankreich nicht von Mbappe abhängig

17.12.2022 um 10:17 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/edccabdbfec
Lizarazu hält Mbappe für einen Spieler der Zukunft - Foto: AFP/SID/FRANCOIS GUILLOT

Nach Ansicht des ehemaligen französischen Nationalspielers Bixente Lizarazu ist der Titelverteidiger nicht von Superstar Kylian Mbappe abhängig. "Es wäre der größte Fehler aus französischer Sicht, zu glauben, dass alles von Kylian abhängen wird. Frankreich braucht zwar Mbappe, aber auch Mbappe braucht mindestens genauso seine Mitspieler", sagte der Weltmeister von 1998 im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Allerdings sieht der Ex-Profi des deutschen Rekordmeisters Bayern München in Mbappe "den Spieler der Zukunft". Was ihm am meisten imponiere, sei Mbappes Fähigkeit, "auf das Wesentliche fokussiert zu bleiben, obwohl er permanent im Mittelpunkt steht", sagte Lizarazu: "Mit 23 ist er bereits sehr reif und ein kompletter Spieler."

Mbappe und Frankreich wollen ihren WM-Titel von 2018 am Sonntag (16.00 Uhr MEZ/ARD und MagentaTV) im Finale in Katar gegen Argentinien erfolgreich verteidigen. Das gelang zuletzt Rekordweltmeister Brasilien vor 60 Jahren.