Anzeige

Borussia Dortmund :Lothar Matthäus rät Mario Götze zu Hertha BSC

mario gotze 2017 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Sein Vertrag bei Borussia Dortmund wird nicht verlängert. Das wurde am Wochenende von offizieller Seite verkündet. Wohin sollte Mario Götze gehen?

Der 27-Jährige wird angeblich aus Italien und England umworben. Top-Klubs wie Milan oder Tottenham sollen sich mit dem Noch-Dortmunder beschäftigen. Lothar Matthäus bringt derweil einen Verbleib in der Bundesliga ins Gespräch.

"Mich würde es freuen, den Namen Götze weiterhin in der Bundesliga zu sehen. Hertha BSC hätte Charme, er könnte die spielerische Qualität dort steigern", erklärt der Weltmeister von 1990 gegenüber SKY.

Lothar Matthäus glaubt: Mario Götze und der neue Hertha-Coach Bruno Labbadia. Das könnte passen. Labbadia gebe den Spielern Vertrauen, "wie man bei Vedad Ibisevic sieht, der bei Jürgen Klinsmann eigentlich abgeschrieben war", so Matthäus. "Vielleicht schreibt die Hertha mit Götze eine Erfolgsgeschichte."

Folge uns auf Google News!