Manchester United :Louis van Gaal gefällt Solskjaers Taktik nicht

louis van gaal 2015
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Bei Manchester United haben Ole Gunnar Solskjaer und Jose Mourinho einen großen Unterschied: Nur einer gewinnt.

"Mein Nachfolger hat den Bus vor dem Tor geparkt und auf Konter gespielt", erklärte der Niederländer in der BBC mit Blick auf Jose Mourinho, der bis Dezember 2018 Trainer der Red Devils war.

Auch Ole Gunnar Solskjaer ließe Manchester United mit einer starken Defensive auflaufen.

"Aber er hat Erfolg damit und gewinnt", stellte Louis van Gaal klar, der 2016 nach dem Sieg im FA Cup seinen Platz räumen musste.

Und der 67-Jährige weiter: "Es ist nicht der Weg, den Sir Alex Ferguson gegangen ist. Er lässt defensiv spielen und lauert auf Konter. Wenn man es mag, ist das in Ordnung. Wenn man das mehr mag, als meinen Stil, ist das auch in Ordnung. Aber mein Weg ist das nicht."

Hintergrund


Egal, welcher Weg gegangen wird, wichtig sei, dass Manchester United sich unter allen Bedingungen für die Champions League qualifiziert.

"Sie können sie auch gewinnen, weil sie defensiv agieren und es schwer ist, sie zu schlagen. Ob man es mag oder nicht: Es ist das Ergebnis von Mourinhos Arbeit."