Serie A :Luca Toni sieht ein großes Stürmer-Problem im italienischen Fußball

luca toni
Foto: Thomas Baumgartner / Shutterstock.com

Früher verfügte Italien stets über zahlreiche Top-Torjäger. Derzeit liefert allerdings nur Ciro Immobile ab. Ein Problem, sagt Luca Toni.

Im Gespräch mit Ex-Nationalstürmer Christian Vieri erklärte der ehemalige Bayern-Angreifer: "Erinnerst du dich an früher? Wir waren alle großartige Stürmer. Wer keine 20 Tore erzielte, über den wurde sich lustig gemacht."

Luca Toni weiter: " Jetzt gibt es außer Immobile, der wirklich gut performt, keinen Italiener, der mehr als 15 Tore erzielt hat. Das ist ein echtes Problem."

Die Zahlen geben Luca Toni Recht: Neben Top-Torjäger Ciro Immobile (27 Saisontore) haben nur Andrea Petagna und  Francesco Caputo zweistellig getroffen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!